Wertaktiv            

Telefon: +43 2682 218 08
Fax: +43 2680 20213
Mobil: +43 664 358 2 665
office@immobilienbewertung-wien.at

wertaktiv

Produktbeschreibung – Gutachten wertaktiv

Das Gutachten wertaktiv ist ein Formulargutachten und entspricht in den wesentlichen Punkten dem Liegenschaftsbewertungsgesetz. Das Gutachten wertaktiv wurde für die Bewertung von Standardimmobilien wie Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Baugrundstücke entwickelt.

Bei dem Gutachten wertaktiv wird auf ausführliche Beschreibungen und Begründungen verzichtet, es enthält aber alle wesentlichen und notwendigen Angaben zum Grundstück und den baulichen Anlagen.

Das Gutachten wertaktiv ist für Kunden, die den Kauf oder Verkauf einer Immobilie planen und bei der Wertfindung neutrale Unterstützung suchen, geeignet. Weiters kann das Gutachten wertaktiv bei unstrittigen Erbteilungsübereinkommen herangezogen werden.

Das Gutachten wertaktiv umfasst folgende Leistungen:

• Ortstermin mit einer Außen- und Innenbesichtigung der Immobilie
• Fotodokumentation (2 Fotos)
• Augenscheinliche Beurteilung der Bausubstanz
• Beschreibung (in Stichworten) der dominierenden Merkmale der Immobilie
• Beschreibung (in Stichworten) der wesentlichen Grundstücksdaten
• Beschreibung (in Stichworten) der baulichen Anlagen
• Überschlägige Überprüfung von Flächenangaben
• Bodenwertermittlung
• Wertermittlung nach dem Liegenschaftsbewertungsgesetz (Sachwertverfahren,
Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren)
• Pauschale Bewertung von Baumängeln/-schäden und Instandhaltungsstaus
• Ausfertigung und Lieferung des Gutachtens

Folgende Leistungen sind nicht umfasst:

• Die Funktionsprüfung von technischen Anlagen
• Die Überprüfung der bautechnischen und –physikalischen Eigenschaften
• Die Recherche bezüglich der Kontaminierung des Bodens
• Die Herleitung und Begründung der Einflussfaktoren bei dem jeweiligen
Ermittlungsverfahren
• Die Prüfung der formellen und materiellen Legalität des Bewertungsobjektes
• Vermasste Bauzeichnungen (Grundrisse und Schnitte)
• Einsicht in den Bauakt
• Baurechtliche Überprüfung
• Wohn-, Nutzflächenberechnung
• Einholung von Informationen bei der Hausverwaltung
• Die Bewertung von Reallasten und Dienstbarkeiten
• Die Überprüfung der Gesetzmäßigkeit der Miet- oder Pachterträge

Preisliste - Gutachten wertaktiv

Die nachstehenden Preise gelten ausschließlich für Gutachten wertaktiv gemäß der vorstehenden Produktbeschreibung für Bewertungen in Wien und näherer Umgebung (max. 10 km von der Wiener Stadtgrenze) sowie in den politischen Bezirken Mödling, Baden, Wr. Neustadt, Bruck

In den nachstehenden Preisen sind folgende Leistungen inkludiert:

• Befundaufnahme
• Bewertung
• Erstattung von Befund und Gutachten
• Ausfertigung des Gutachtens
• Wegzeit
• Fahrtkosten
• Telefon und sonstige Nebenkosten
• Porto und Nachnahmegebühren

Verkehrswert bis € 100.000,- € 400,- zuzügl. 20% UST    
Verkehrswert € 101.000,- bis € 250.000,- € 600,- zuzügl. 20% UST    
Verkehrswert von € 251.000,- bis € 400.000,- € 800,- zuzügl. 20% UST    
Verkehrswert über € 401.000,- nach Vereinbarung    
Folgende Unterlagen sind vom Auftraggeber zur Verfügung zu stellen:

• Baubescheide oder Erklärung über die Konsensmäßigkeit der baulichen Anlagen durch den Auftraggeber
• Nachweis des Baujahres der baulichen Anlagen
• Bekanntgabe der Grundbuchsdaten (Einlagezahl, Katastralgemeinde)
• Wohnungsplan oder Einreich- bzw. Bestandsplan der baulichen Anlagen
• Nutzflächenaufstellung gem. Plan, Nutzwertgutachten oder sonstiger Unterlagen
• Aktuelle Vorschreibung der monatlichen Wohnbeiträge (Betriebskosten) bei Eigentumswohnungen
• Bestandverträge

Sollten dem Sachverständigen die vorstehenden Unterlagen nicht vom Auftraggeber bereitgestellt und deshalb vom Sachverständigen beschafft, überarbeitet oder angefertigt werden, so werden diese Zusatzleistungen nach Zeitaufwand zu folgenden Stundensätzen abgerechnet: € 85,- zuzügl. 20% UST für die Sachverständigenstunde. Für die zusätzlichen Fahrtkosten wird ein Betrag von € 0,42 zuzügl. 20% UST pro Kilometer verrechnet.

Die Lieferung des Gutachtens an den Auftraggeber erfolgt per Nachnahme.